Startseite / Lösungen / Seamless Solutions

Seamless Solutions - die Antwort auf immer heterogenere IT-Landschaften

Die IT-Landschaften in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen werden immer heterogener. Das liegt unter anderem daran, dass sich die einzelnen Fachbereiche immer stärker spezialisieren und der Bedarf an spezifischen Lösungen steigt. Große, monolithische Systeme sind in ihrer Entwicklungsleistung oft zu langsam oder zu unflexibel, um den wachsenden Anforderungen gerecht werden zu können. Eine Best-of-Breed-Strategie, in der man sich entlang bestimmter Prozesse mit den jeweils besten Einzellösungen ausstattet, wird aber unter Umständen ebenfalls als Risiko empfunden.

Seamless Solutions ist ein Framework, das die gesamte Projektumsetzung standardisiert: Von der Beratung, der technischen Integration über die Implementierung hin zum Support. Dabei baut das Rahmenwerk auf etablierten syntaktischen und prozessorientierten Standards auf und entwickelt diese weiter.

Die drei Ebenen der Standardisierung
Die drei Ebenen der Standardisierung

Die Vorteile im Überblick

  • Projektsicherheit: Seamless Solutions dokumentiert, dass Lösungskombinationen nicht nur auf dem Papier funktionieren.
  • Gesicherter Support und Betrieb auf Basis einer lösungsübergreifenden Dokumentation.
  • Investitionssicherheit: Gemeinsam interagierende Lösungen werden über viele Jahre hinweg gepflegt.
  • Transparenz: Keine unerwarteten Kosten durch Standardisierung der Implementierung.
  • Kurze Projektzeiten, gesicherte Produktivsetzung durch Wegfall der technischen Findungsphase in Projekten.
  • Konzentrierter Know-how-Transfer: Aufeinander abgestimmte Schulungen der Projektpartner.
  • Flexibilität: Keine proprietären Entwicklungen, die später die Erweiterung der Systemlandschaft behindern.
  • Zuverlässigkeit: Übergreifendes Risikomanagement der Lösungspartner als Basis für gesicherten 24/7-Support.

Zusatzinformationen