Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (Kundenprojekte)

Vertragsunterzeichnung für Dokumentenmanagementsystem

Johanniter-Verbund entscheidet sich für PEGASOS als IHE-basiertes Dokumentenmanagementsystem

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Der stationäre Johanniter-Verbund unter der Trägerschaft der Johanniter GmbH hat sich zur deutschlandweiten Einführung eines IHE-konformen Dokumentenmanagement- und ­Archivierungssystems entschlossen. In einem internen Vergabeverfahren erhielt Marabu mit seinem PEGASOS ECM-System den Zuschlag in allen drei Losen.

Weiterlesen …

E-Mailarchivierung

Datenschutzkonforme E-Mailarchivierung am Klinikum Region Hannover

| Gastbeitrag | ECM-Ratgeber

E-Mailarchivierung in der Praxis – in diesem Gastbeitrag beschreibt Dr. Andreas Knüttel, Leiter des Rechenzentrumsbetriebs am Klinikum Region Hannover, den Weg hin zu einer datenschutzkonformen, mit dem Betriebsrat abgestimmten E-Mailarchivierung.

Weiterlesen …

Asklepios Konzernzentrale

Asklepios führt deutschlandweit PEGASOS als zentrales ECM-System ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die Asklepios Kliniken GmbH hat sich zur Einführung einer zentralen ECM-Lösung in sämtlichen Krankenhäusern der Klinikgruppe entschlossen. Die Entscheidung fiel auf das PEGASOS-System der Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH und sieht die Ablösung aller bestehenden Altsysteme vor.

Weiterlesen …

Klinik für MIC

Online-Zugriff auf digitalisierte Patientenakten und optimiertes MDK-Management

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

In der S+A-Klinik für minimal invasive Chirurgie GmbH (MIC) umfasste das Papieraktenarchiv Ende 2014 rund 3,5 Millionen Belege und 380 Regalmeter. „Wir wünschten uns eine revisionssichere digitale Langzeitarchivierung als externe Dienstleistung – ohne Technik und Personal hier im Haus. Auch sollte langfristig der Weg zur vollständig elektronischen Dokumentation geöffnet und der MDK-Workflow verbessert werden.“, erinnert sich die IT-Leiterin Marion Maaßen.

Weiterlesen …

Standorte der ELBLANDKLINIKEN

ELBLANDKLINIKEN führen ein neues zentrales QM-Handbuch ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG verfolgt ein dezidiertes Qualitätsmanagement, um die hohe medizinische und pflegerische Qualität zu gewährleisten. Als zentrales digitales Qualitätsmanagementhandbuch wurde nun das ECM-System PEGASOS eingeführt - mit dem Ziel die Bearbeitung, Steuerung und Überwachung sowie eine bessere Auffindbarkeit der QM-Dokumente zu gewährleisten.

Weiterlesen …

Station der Klinik für MIC

MIC setzt auf digitalen Workflow bei MDK-Prüfungen

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die S & A Klinik für minimal-invasive Chirurgie GmbH in Berlin (MIC) hat sich zur erweiterten softwareunterstützten Bearbeitung ihrer MDK-Fälle entschlossen. Gemeinsam mit der Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH wurde ein Workflow-Modul entwickelt und umgesetzt, das die seit Januar 2015 geltende Prüfverfahrensvereinbarung berücksichtigt und den Anwender durch die fristgerechte Bearbeitung und Dokumentation führt.

Weiterlesen …

Paragraf

Dokumentationspflichten bei implantierbaren Medizinprodukten verschärft

| Marabu-Redaktionsteam | ECM-Ratgeber

Nach einer Übergangsphase tritt am 1.10.2015 der geänderte § 10 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung in Kraft. Das bedeutet für Krankenhäuser, sie müssen beim Rückruf von implantierten Medizinprodukten innerhalb von 3 Tagen eine Liste der betroffenen Patienten vorlegen können. Doch wie können Krankenhäuser die besonderen Dokumentationspflichten für implantierbare Medizinprodukte bewältigen?

Weiterlesen …

MediClin-Standorte in Deutschland

MediClin spart Kosten mit Digitalem Medizinarchiv und Digitaler Rechnungsbearbeitung

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Der Klinikkonzern MediClin hat sich für die Einführung des Enterprise-Content-Management-Systems PEGASOS der Firma Marabu entschieden. Dazu wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der IT-Systemhaus Cortex Software GmbH - ein Tochterunternehmen der MediClin-Gruppe – und der Marabu geschlossen. Bisher wurde bereits in sechs Verbundkrankenhäusern die digitale Archivierung der Patientenakten eingeführt. Darüber hinaus wurde konzernweit eine digitale Bearbeitung für Eingangsrechnungen implementiert.

Weiterlesen …

Foto: Vivantes Klinikum Neukölln

Vivantes führt IHE-basierte Patientenakte ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Im Klinikverbund der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH ist das erste Teilprojekt für das unternehmensweite digitale DMS- und Archivsystem in den Produktivbetrieb gegangen. Die Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH realisierte eine homogene Patientenakte, in der administrative und klinische Dokumente gemeinsam enthalten sind. Medizinische Belege werden in einem herstellerunabhängigen IHE-Archiv abgelegt. Ziel des Projektes ist es, die Prozesse digital zu gestalten und Papierdokumente in der Krankenakte weitgehend zu vermeiden.

Weiterlesen …

6/2014 E-Health-Com: "Hin zur papierarmen Klinik"

Hin zur papierarmen Klinik

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die BDH-Klinik Greifswald nutzt das ganzheitliche DMS PEGASOS, um sich weiter in Richtung „papierarme“ Klinik zu entwickeln. Die E-Health-Com berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über die Ausgangssituation, die Umsetzung und die Ergebnisse des DMS-Projektes.

Weiterlesen …