Startseite / Magazin / Veranstaltungen / Marabu-Veranstaltungen / Marabu auf der conhIT / Themen / PEGASOS Fachlösungen

Unsere best-practice-Lösungen für spezielle Einsatzbereiche

Ganzheitliches DMS-/ ECM-System

PEGASOS ist ein höchst flexibles und spezialisiertes System für das Enterprise Content Management in Gesundheitseinrichtungen mit den Funktionsmodulen Aktenverwaltung, digitale Archivierung, Dokumenten- und Prozessmanagement. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit sämtliche medizinischen als auch administrativen Informationen im Unternehmen - strukturiert oder unstrukturiert - auf einer einheitlichen Plattform zusammenzuführen und den Mitarbeitern und Prozessen digital zur Verfügung zu stellen.

Für die Sammlung der internen wie auch externen medizinischen Patienteninformationen in einer digitalen Patientenakte haben wir das Konzept des Medical Information Broker entwickelt. Unser Konzept des Hospital Information Broker ergänzt dies um die abteilungsübergreifende Vernetzung von administrativen Informationen im Verwaltungsbereich.

Der Nutzen einer ganzheitlichen ECM-Plattform liegt auf der Hand. Alle Unternehmensinformationen liegen jederzeit digital vor und ermöglichen ein zeit- und standortunabhängiges Zusammenarbeiten von Mitarbeitern. Darüber hinaus können Geschäftsprozesse digitalisiert und somit deutlich effizienter abgewickelt werden. Die neue Transparenz über das Unternehmenswissen wird zum Wettbewerbsfaktor für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Med. und admin. Patientenakte

Mit der PEGASOS Patientenakte steht Ihnen die gesamte Behandlungshistorie strukturiert in einer elektronischen Patientenakte (ePA) zur Verfügung - von Fieberkurven und Laborbefunden über MRT-Bilder und Ultraschall-Videos bis hin zu Mikrofilmen und alten Papierakten. Mit unserem Multiformat-Viewer können Sie sämtliche Datenformate (DICOM, CDA, PDF etc.) betrachten. Die Akte kann von allen berechtigten Anwendern, Ärzten ebenso wie Controllern direkt am PC-Arbeitsplatz, rund um die Uhr und parallel eingesehen werden. Archivakten können direkt aus dem System heraus bestellt oder vorgemerkt werden. Innerhalb einer IHE-Nutzergemeinschaft - in der PEGASOS sowohl source als auch consumer sein kann - werden auch externe IHE-Dokumente in der PEGASOS Patientenakte angezeigt.

Neben der medizinischen Patientenakte kann mit PEGASOS auch eine administrative Patientenakte realisiert werden. Sie beinhaltet die abrechnungsrelevanten Dokumente und ermöglicht den Verwaltungsmitarbeitern eine für ihre Bedürfnisse optimierte Sicht auf den Patienten.

Revisionssichere Langzeitarchivierung

Im PEGASOS Archivsystem - der zentralen Informationsdrehscheibe - können Sie beliebige Datenformate und Dateigrößen revisionssicher archivieren. Die Ablagestrukturen sind frei konfigurierbar und die Duplikaterkennung verhindert Mehrfachablagen und spart Speicherplatz - insbesondere bei der Archivierung von E-Mails. Für eine anwendungsunabhängige Langzeitarchivierung werden anerkannte Dateiformate sowie IHE-Profile genutzt. Auch eine IHE-konforme Langzeitarchivierung beim externen Dienstleister ist möglich.

Die Revisionssicherheit der Archivierung bezieht sich immer auf die gesamte Archivierungslösung und kann nur durch ein richtiges Zusammenspiel von technischen Komponenten, Ablauforganisation und Verfahrensdokumentation sichergestellt werden. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei der Realisierung.

IHE-Enabling

Mit PEGASOS können Krankenhäuser ihre Patientendokumentation digital, revisionssicher und IHE-konform archivieren um sie mit anderen externen Behandlungspartnern auszutauschen. Alle eigenen und von externen Quellen empfangenen, IHE-basierten Patienteninformationen werden konsolidiert in einer digitalen Patientenakte zur Verfügung gestellt. Der integrierte Master-Patient-Index sorgt für die richtige Zuordnung der Daten.

PEGASOS wird dabei zum Vermittler zwischen klassischer Klinik-IT und IHE. Denn von extern empfangene, IHE-konforme Daten können über Workflows auch als HL7-Nachricht an nicht IHE-fähige Partner, wie z.B. das KIS, kommuniziert werden. Andersherum werden auch gescannte oder konventionell über HL7 kommunizierte interne Dokumente über das PEGASOS Archiv für andere IHE-Consumer - extern wie intern - verfügbar gemacht. Damit sind Sie gut vorbereitet auf alle Anforderungen der digitalen Gesundheitsversorgung.

MDK-Management mit digitalem Unterlagenversand

Unsere PEGASOS Fachlösung MDK-Management unterstützt Ihre Mitarbeiter optimal bei der Verwaltung, Bearbeitung, Dokumentation und Auswertung von MDK-Prüfverfahren. Die integrierte Workflow-Komponente führt Ihre Mitarbeiter ab Eingang der Prüfanzeige automatisiert durch den Bearbeitungsprozess. Die vom MDK angeforderten Unterlagen werden einfach und schnell aus der digitalen Patientenakte in einem separaten Aktenextrakt zusammengestellt und durchlaufen intern einen elektronischen Freigabeprozess.

Gemeinsam mit dem Berliner Klinikverbund Vivantes und dem MDK Berlin-Brandenburg wurde zusätzlich eine elektronische Unterlagen-Übermittlung im Rahmen von Prüfverfahren etabliert. Durch die Umstellung und Optimierung der Prozesse erfolgt die Bearbeitung von MDK-Unterlagenanforderungen vom Eingang bis hin zum Versand deutlich schneller und zu 80 Prozent papierlos. Das senkt die Fehlerquote, schafft Transparenz und erhöht die Erfolgsaussichten.

Rechnungsbearbeitung

Die PEGASOS Rechnungsbearbeitung ermöglicht Ihnen sämtliche Rechnungen, Mahnungen und Gutschriften direkt nach deren Eingang digital zu erfassen und revisionssicher zu speichern. Im Eingangsrechnungsbuch haben Sie alle Rechnungen inkl. Betrag, Fälligkeit und Freigabestatus im Blick und verbessern so Ihre Liquiditätsplanung. PEGASOS bietet außerdem vielfältige Auswertungs- und Berichtsfunktionen, um Ihnen eine einfache Statuskontrolle und Qualitätssicherung zu ermöglichen.

Bei der digitalen Verarbeitung von Eingangsrechnungen unterstützt PEGASOS Sie von der einfachen digitalen Rechnungsfreigabe bis hin zur voll automatisierten Rechnungsverarbeitung. Ihr Vorteil mit PEGASOS: Sie können klein anfangen und den Prozess nach und nach weiter automatisieren.

Vertragsmanagement

Die Fachlösung Vertragsmanagement unterstützt Sie bei der Verwaltung, revisionssicheren Archivierung und Überwachung unterschiedlichster Verträge. Ihre Unterlagen können über die MS Office Integration direkt aus Vorlagen erzeugt, aus anderen Systemen importiert oder eingescannt werden und sind jederzeit zentral abrufbar. Bei Vertragsänderungen lassen sich die einzelnen Versionen lückenlos nachvollziehen. Durch automatisierte Freigabeprozesse können Sie zudem Ihre internen Geschäftsvorgänge effektiver und transparenter gestalten.

Mit PEGASOS haben Sie den Status Ihrer Verträge immer im Blick - in Kombination mit unserer Rechnungsbearbeitung sogar mit zugehörigen Rechnungen. Vermeiden Sie Konventionalstrafen und schöpfen Sie die finanziellen Vorteile aus Ihren Verträgen voll aus.

Personalaktenmanagement

Mit der Fachlösung Personalakte archivieren Sie alle anfallenden Personalunterlagen revisionssicher, egal ob diese direkt in PEGASOS erzeugt, aus anderen Systemen importiert oder eingescannt wurden. Die Dokumente werden in einer digitalen Personalakte zusammengefasst, auf die zentral und jederzeit entsprechend der Berechtigungen zugegriffen werden kann.

Optional ist die Automatisierung von Routineprozessen wie Einstellungsverfahren, Genehmigung von Urlaubsanträgen oder Erstellung von Arbeitszeugnissen möglich. So können Sie Ihre internen Geschäftsprozesse effizienter gestalten und Ihre Mitarbeiter optimal betreuen.

Qualitätsmanagement

PEGASOS unterstützt Sie bei der Steuerung und Verwaltung von Prozessen und Dokumenten rund um das Qualitätsmanagement und stellt die gesamte QM-Dokumentation Ihres Unternehmens in gegliederter Struktur dar. Die Gliederung ist frei wählbar und kann beliebig erweitert werden. Alle gängigen Qualitätsnormen wie beispielsweise ISO-9001 oder KTQ werden unterstützt. Ihre Mitarbeiter werden durch die Versions-/Revisionsverwaltung, das Office-Vorlagenmanagement und die Workflow- und Freigabefunktionalitäten bei Ihrer QM-Tätigeit unterstützt.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein webbasiertes QM-Portal, dass Ihnen als zentrales Intranet ein ganzheitliches, anwenderfreundliches Qualitätsmanagement ermöglicht.

Projektakte

Mit der PEGASOS Projektakte können Sie alle mit einem Projekt zusammenhängenden Informationen zentral verwalten, revisionssicher archivieren und unternehmensweit zur Verfügung stellen – und das unabhängig von Ursprungssystem und Dateityp. Sie können beispielsweise Dokumente aus anderen PEGASOS Fachpaketen - wie Verträge oder Rechnungen - in die Projektakte integrieren, Stammdaten und Belege aus ERP-Systemen automatisch importieren sowie E-Mails inklusive Anhang projektbezogen ablegen. Natürlich können Sie auch Dokumente und Bilder in die Projektakte scannen oder aus der Projektakte heraus Office-Dokumente unter Nutzung von Dokumentvorlagen erstellen, bearbeiten und finalisieren.

Die Projektakte verbessert die Zusammenarbeit im Team durch Standardworkflow-Funktionen wie Wiedervorlagen, Fristenverwaltung und Prozesse der Kenntnisnahme, die durch individuelle Workflows erweitert werden können. Umfangreiche Markierungs- und Notizfunktionen sowie die Volltextsuche erleichtern zusätzlich die gemeinsame Arbeit mit digitalen Dokumenten.

E-Mail-Archivierung

Mit dem PEGASOS E-Mail-Archiv können Sie Ihren gesamten ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr revisionssicher archivieren. Alle E-Mails werden automatisch vom Mailserver in das Archiv übernommen, indexiert und zentral gespeichert. Damit entlasten Sie nicht nur Ihren Mailserver sondern beugen auch dem Verlust Ihrer geschäftsrelevanten Daten vor.

Die Ablage Ihrer E-Mails geschieht optional vorgangsbezogen zusammen mit Ihren anderen Daten und Dokumenten. So stehen wichtige Daten auch anderen zugriffsberechtigten Mitarbeitern zur Verfügung. Zudem ist das automatische Anstoßen von Geschäftsprozessen anhand definierter Regeln möglich, um Arbeitsvorgänge zu automatisieren und Ihre Mitarbeiter bei Routineaufgaben zu unterstützen.

NEXUS-Archiv-Kernel

Fest in das NEXUS / KIS integriert, entlastet der Archiv-Kernel (basierend auf dem PEGASOS ECM-System) die Datenbank Ihrer NEXUS-Applikation von der Speicherung großer Datenobjekte und beschleunigt damit das Gesamtsystem spürbar. Alle Daten stehen jederzeit systemweit zur Verfügung. Der Archiv-Kernel ist für den Anwender unsichtbar in das NEXUS-System integriert. Der Anwender arbeitet wie gewohnt in seiner Oberfläche. Der Ausbau zur PEGASOS Vollversion ist jederzeit möglich – als einzelne Fachlösung oder unternehmensweites Enterprise Content Management System.