Startseite / Magazin / Nachricht

IHE-Metadaten: Value Sets für Deutschland ab sofort verfügbar

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

IHE Logo

Integrating the Healthcare Enterprise – kurz IHE – ist schon seit geraumer Zeit in aller Munde, denn Interoperabilität und Standardisierung werden in Zeiten umfassender Vernetzung immer wichtiger. IHE-XDS-Profile stellen zwar für den standardisierten Datenaustausch einen umfangreichen Satz an Metadaten zur Verfügung (z.B. Einrichtungsart, Fachrichtung, usw.), allerdings gibt die internationale Spezifikation keine konkreten Terminologien für die Metadaten vor. Die je nach Land sehr unterschiedlichen Versorgungskonzepte, etwa in Deutschland die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) als Einrichtungsart, werden darin nicht abgebildet.

Um diesen Besonderheiten Rechnung zu tragen, hat sich der IHE Deutschland e.V. als Zusammenschluss von Anwendern und Herstellern auf die Fahnen geschrieben, gemeinsame Metadaten für Deutschland zu erarbeiten. Die ersten offiziellen Versionen der Value Sets stehen ab sofort zum Download bereit.

Über den Autor

Marabu-Redaktionsteam

Das Marabu-Redaktionsteam besteht aus Mitarbeitern verschiedener Fachabteilungen, die ihren Erfahrungsschatz sowie interessante News und Links zu Branchenthemen abwechselnd in unserem Magazin veröffentlichen.

Zurück

Kommentare