Startseite / Lösungen / Fachlösungen / MDK-Management

MDK-Management

Effiziente Bearbeitung von MDK-Prüfungen

Die neue Vereinbarung zur Prüfung von Krankenhausrechnungen setzt vor allem durch die festgelegten engen Fristen Krankenhäuser angesichts zunehmender MDK-Prüfanfragen und zeitaufwendiger Bearbeitung unter großen Druck. Denn Fristüberschreitung führt zur Rechnungskürzung.

  • 19 Prozent* der Krankenhausrechnungen wurden 2013 vom MDK geprüft.
  • 71 Minuten* Bearbeitungszeit beansprucht ein MDK-Fall im Krankenhaus.
  • Das entspricht 5 Vollzeitkräften in einem Krankenhaus mit 40.000 Fällen/Jahr.
  • Bei 41 Prozent* der Prüfungen wurde die Rechnung um durchschnittlich 544 Euro* gekürzt.

Mit unserer Software reduzieren Sie die Erlösverluste. Alle Prüffälle können transparent verwaltet, effizient bearbeitet und ausgewertet werden. Ein wichtiger Schritt zu einem verbesserten Liquiditätsmanagement.

MDK-Management mit Workflow-Unterstützung

Unsere PEGASOS Fachlösung MDK-Management unterstützt Ihre Mitarbeiter optimal bei der Verwaltung, Bearbeitung, Dokumentation und Auswertung von MDK-Prüfverfahren. Die integrierte Workflow-Komponente führt Ihre Mitarbeiter ab Eingang der Prüfanzeige automatisiert durch den Bearbeitungsprozess. PEGASOS erstellt die Aufgaben, überwacht die Einhaltung der Fristen und bietet jederzeit Transparenz über den Bearbeitungsstatus. Der Workflow endet mit der Erfassung des Prüfergebnisses und der zugehörigen Kennzahlen, die dann für weitere Auswertungen und die Liquiditätsplanung zur Verfügung stehen.

Einfache Kommunikation mit dem MDK

Der Schriftverkehr kann importiert oder direkt in PEGASOS über WORD-Vorlagen erstellt werden. Die vom MDK angeforderten Unterlagen werden einfach und schnell in einem digitalen Aktenextrakt zusammengestellt und durchlaufen intern einen elektronischen Freigabeprozess. Je nach Absprache mit dem MDK können die Unterlagen dann per E-Mail versand, für den externen Online-Zugriff oder für die Inhouse-Prüfung in einem temporären Ordner freigegeben werden. Jegliche Kommunikation und alle Dokumente werden gesammelt in der digitalen Patientenakte im Fallkontext gespeichert.

Unsere bisherigen Erfahrungen mit Marabu und mit der PEGASOS-Workflowlösung für das MDK-Management sind tatsächlich durchgehend positiv. Insbesondere schätzen wir die Arbeit des Marabu-Projektleiters. Es ist sehr angenehm zu sehen, mit welcher unaufdringlichen Kompetenz er agiert und für alle Probleme Lösungen findet, ohne dabei unnötigen Overhead zu produzieren.

Marion Maaßen Projektleiterin Klinik für MIC Projektinfos

Das Fachpaket MDK-Management im Überblick

  • Zentrale Verwaltung aller MDK-Prüfverfahren
  • Automatisierte Prozesssteuerung
  • Fristenüberwachung und Erinnerung
  • Einfache Zusammenstellung von Aktenextrakten
  • Notizen und Volltextsuche in Digitaldokumenten
  • Sicherer Datenaustausch mit dem MDK
  • Einfaches Monitoring für Liquiditätsplanung

*Quelle: "Frühjahrsumfrage 2014: MDK-Prüfung in deutschen Krankenhäusern - Bestandsaufnahme 2013, Trend 2014"; www.medinfoweb.de (22.04.2015)