Startseite / Kunden / Referenzprojekte / Marienkrankenhaus Bergisch-Gladbach

Digitales Archiv mit Aktenverfolgung

Ausgangssituation

  • Kein aktives Management der Aktenbestände durchpapiergebundene Archivorganisation
  • Fehlende Transparenz über Verbleib von Papierakten nach Patientenentlassung
  • Zunehmende Platzprobleme

Lösung

  • Barcodeunterstützte Verfolgung der Papierakten und vollständige Protokollierung der Aktenbewegungen
  • Umstellung und Standardisierung des Formularwesens
  • Scannen mit automatischer Formularerkennung
  • Revisionssichere Archivierung der Patientenakten
  • Zugriff auf die elektronische Patientenakte über das klinische Arbeitsplatzsystem NEXUS
  • Individuelle Reports zur Qualitätskontrolle im Archiv

Ausblick

  • Erweiterung des Archiv- und Dokumentenmanagementsystems um andere Unternehmensbereiche