Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (QM)

conhIT 2017

conhIT on FHIR - Rückblick auf eine erfolgreiche Messewoche

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Vergangene Woche war es wieder soweit: Auf der conhIT in Berlin traf sich – mittlerweile zum zehnten Mal – alles, was in der Gesundheits-IT Rang und Namen hat. Marabu begleitet die Branchenmesse seit ihren Anfängen und präsentierte zum neunten Mal Lösungen rund um das Thema Enterprise Content Management for Healthcare.

Weiterlesen …

Vernetzung über das Intranet

Qualitätsmanagement über das Intranet

| Miriam Mirza | ECM-Ratgeber

In vielen Krankenhäusern spielt das Intranet eine eher untergeordnete Rolle. Zu Unrecht: Von Stellenausschreibungen über Fortbildungsangebote oder Qualitätsmanagementmaßnahmen bis zum Abruf von Patientendaten – das Intranet kann eine leistungsfähige, klinikinterne Informationsplattform sein, deren Vorteile jede Klinik nutzen sollte.

Weiterlesen …

Diagramm Studienauswertung

Kitteltaschenratgeber 2.0

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die Behandlung von Infektionskrankheiten stellt klinisch tätige Ärzte vor immer größere Herausforderungen – eine Entwicklung, die vorrangig der zunehmenden Verbreitung multiresistenter Erreger geschuldet ist. Das Universitätsklinikum Leipzig hat deshalb seit 2014 einen Kitteltaschenratgeber im Einsatz, der jetzt auch als App für mobile Endgeräte verfügbar ist.

Weiterlesen …

Softwarebasierte klinische Behandlungspfade

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Klinische Behandlungspfade dienen im Krankenhaus der Prozessoptimierung. Darunter versteht man ein standardisiertes Ablaufmodell einer Behandlung, das in der Regel auf medizinischen Leitlinien beruht. Für Kliniken haben diese Pfade verschiedene Vorteile: Sie reduzieren den Dokumentationsaufwand und die Kosten, erleichtern das Qualitätsmanagement und unterstützen Ärzte bei der Entscheidung für eine bestimmte Therapie. Die IT kann unterstützend bei der Nutzung dieser Systeme eingreifen.

Weiterlesen …

Aktionsbündnis Patientensicherheit veröffentlicht neue CIRS-Handlungsempfehlung

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) hat eine neue Handlungsempfehlung für den optimalen Betrieb von klinischen Risikomanagementsystemen vorgestellt. Wichtiger als die nötige Soft- und Hardware sind Aufklärung, Anleitung und Motivation der Mitarbeiter.

Weiterlesen …

Standorte der ELBLANDKLINIKEN

ELBLANDKLINIKEN führen ein neues zentrales QM-Handbuch ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG verfolgt ein dezidiertes Qualitätsmanagement, um die hohe medizinische und pflegerische Qualität zu gewährleisten. Als zentrales digitales Qualitätsmanagementhandbuch wurde nun das ECM-System PEGASOS eingeführt - mit dem Ziel die Bearbeitung, Steuerung und Überwachung sowie eine bessere Auffindbarkeit der QM-Dokumente zu gewährleisten.

Weiterlesen …

Labyrinth

CIRS – aus Fehlern lernen

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Seit 2014 sind gemäß einer Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses deutsche Kliniken verpflichtet, interne Critical Incident Reporting Systeme (CIRS) als Teil des Risiko- und Qualitätsmanagements zu führen. 68 Prozent der Kliniken tun dies bereits. Doch viele Häuser sehen noch Verbesserungsbedarf.

Weiterlesen …

Paragraf

Dokumentationspflichten bei implantierbaren Medizinprodukten verschärft

| Marabu-Redaktionsteam | ECM-Ratgeber

Nach einer Übergangsphase tritt am 1.10.2015 der geänderte § 10 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung in Kraft. Das bedeutet für Krankenhäuser, sie müssen beim Rückruf von implantierten Medizinprodukten innerhalb von 3 Tagen eine Liste der betroffenen Patienten vorlegen können. Doch wie können Krankenhäuser die besonderen Dokumentationspflichten für implantierbare Medizinprodukte bewältigen?

Weiterlesen …

6/2014 E-Health-Com: "Hin zur papierarmen Klinik"

Hin zur papierarmen Klinik

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die BDH-Klinik Greifswald nutzt das ganzheitliche DMS PEGASOS, um sich weiter in Richtung „papierarme“ Klinik zu entwickeln. Die E-Health-Com berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über die Ausgangssituation, die Umsetzung und die Ergebnisse des DMS-Projektes.

Weiterlesen …